titelbild-rezepte-lowcarb

Bis zu 31 kg abnehmen mit Deinen persönlichen Ernährungsplan

Die meisten lieben es asiatisch essen zu gehen. Leider wird vieles mit dem Geschmacksverstärker Glutamat versetzt. Also selber machen. Heute gibts Low Carb asiatische Gemüsepfanne mit Lachsfilet.

asiatische gemüsepfanne
Lecker, leicht und sehr sättigend

Asiatisch kochen ist nicht schwer. Zumindest dann nicht, wenn man die richtigen Zutaten hat. Heute ist es allerdings ganz einfach. Das einzige was man dazu benötigt ist die bekannte thailändische Austernsauce oder Oyster-Sauce. Sponsored Link zu Amazon: Austersauce Maekrua

 

Weitere Zutaten.

  • Salz und Pfeffer
  • Chilipulver (aber vorsichtig!)
  • 100 Gramm Paprika
  • 100 Gramm Broccoli
  • 200 Gramm Zucchini
  • 100 Gramm Karotten
  • 100 Gramm frische Stangenbohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 Gramm Lachsfilet
  • Olivenöl zum Braten

Ablauf wie ich es meistens mache.

Alle Gemüsearten unter kaltem Wasser ordentlich säubern und waschen. Danach auch den frischen Lachs kurz unter kaltem Wasser abspülen.
Broccoli und Karotten für ca. 7 Minuten kurz kochen. Je nach Bissfestigkeit und belieben auch kürzer kochen. 
Backofen schon auf 175 Grad vorheizen.

1 Pfanne für den Lachs mit Olivenöl heiß machen. Lachs mit Pfeffer würzen. Noch kein Salz!
Lachs von beiden Seiten kurz anbraten. Quasi rein, (bis zwei zählen) und wenden (wieder bis zwei zählen) und raus in eine Auflaufform und ab in den auf 175 Grad vorgeheizten Ofen für 15 Minuten.

Gemüse, Paprika, Zucchini, Broccoli und Karotten klein schneiden. 1,5 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und das kleingeschnittene Gemüse in die Pfanne geben. Immer wieder das Pfannengemüse schwenken, damit es ordentlich mit dem Olivenöl in Kontakt kommt. Hier schon mal nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehe klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Und nicht das schwenken vergessen.

Gut 10 Minuten kurz köcheln / schmoren lassen. 

Nun kommt die Maekrua Austernsause hinzu. Einen Esslöffel voll mit Austernsauce hinzugeben. 25ml Wasser hinzugeben und das Gemüse noch mal auf hoher Hitze anbraten. Das Wasser verdunstet und das Gemüse nimmt nun noch besser den Austerngeschmack an.

Wer mag darf noch ein wenig Chilipulver hinzugeben. Aber vorsichtig! 

Nun noch das Lachsfilet aus dem Backofen holen und alles zusammen schön servieren!

Guten Appetit.

Kalorien pro Person: 515 Kcal. 
Nur als Mittagessen geniessen. Da kann man dann die guten Kohlenhydrate noch gut verwerten. Am Abend lieber nicht essen.

2.125 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.13 (4 Votes)

 

-

Rezept Tags:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

  • Warum rezepte-lowcarb.de? Ich habe diese Webseite erstellt, da ich selber über 35kg mit der Umstellung auf eine kohlenhydratarme Ernährung abgenommen habe. Low-Carb ist Teil meines Lebens geworden, ich weiß was ich essen darf und wovon ich leiber die Finger lassen sollte!

  •  

    Rezepte-lowcarb-app-googlestore Rezepte-lowcarb-app-appstore

    Über Rezepte-Lowcarb.de