titelbild-rezepte-lowcarb

Bis zu 31 kg abnehmen mit Deinen persönlichen Ernährungsplan

low-carb-kaesekuchenLow Carb Käsekuchen

Wer gerne Kuchen zum Kaffee ist, kann gut auf dieses leckere Rezept zurückgreifen. Diesen Low Carb Käsekuchen kann man, ohne ein schlechtes Gewissen über zu viele Kohlenhydrate zu haben, essen.

 

Zutaten:

Magerquark 1kg

Süßstoff flüssig 6 El oder Stevia

Eier 6 Stk.

Vanillearoma 10 Tropfen

Zitronenaroma 10 Tropfen

Backpulver 1 Pck.

Vanillepudding 1 Pck.

Rapsöl 1 El

Zubereitung des Low Carb Käsekuchen

1. Als erstes sollten die sechs Eier vom Eiweiß getrennt werden, danach wird das Eiweiß mit einem Mixer steif geschlagen.

2. Die übrigen Zutaten in eine große Ruhrschüssel geben und mit dem Mixer alles verrühren bis es schön cremig ist. 

3. Das steif geschlagene Eiweiß muss nun mit einem Esslöffel langsam in den Teig untergehoben werden. Heizen Sie den Backofen auf 170° vor.

4. Fetten Sie eine Backform etwas ein und geben Sie den Teig hinein. Nun muss der Low Carb Käsekuchen für ca. 1 Stunde in den Backofen. Sollte es oben zu braun werden kann man ein Stück Backpapier drüber legen.

5. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, so wird er noch etwas gefestigt. Am besten schmeckt der Kuchen wenn er noch etwas warm ist.

 

Dazu passt eine schöne Tasse Kaffee.

2.7934782608696 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.79 (92 Votes)

 

-

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

  • Warum rezepte-lowcarb.de? Ich habe diese Webseite erstellt, da ich selber über 35kg mit der Umstellung auf eine kohlenhydratarme Ernährung abgenommen habe. Low-Carb ist Teil meines Lebens geworden, ich weiß was ich essen darf und wovon ich leiber die Finger lassen sollte!

  •  

    Rezepte-lowcarb-app-googlestore Rezepte-lowcarb-app-appstore

    Über Rezepte-Lowcarb.de